Kampf für den Kapitalismus

 Kampf für den Kapitalismus - am „Internationalen Kampftag der Arbeiterklasse“ ein Blick auf die Kapitalismuskritik Die 135. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ erscheint am 1. Mai, dem Tag der Arbeit. Eine passende Gelegenheit, um...

Gefährlicher (Aus-)Weg Pandemie, Krieg, Klimaschutz. Wofür darf der Staat Schulden machen

Gefährlicher (Aus-)Weg - Pandemie, Krieg, Klimaschutz. Wofür darf der Staat Schulden machen und wofür nicht? Die neue Welt der Staatsschulden ist unser Thema in der 132. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“. Bis vor Kurzem verpönt,...

In der Sackgasse (Gast: Prof. Dr. Hans-Werner Sinn)

In der Sackgasse - Prof. Hans-Werner Sinn zu Alternativen der Politik des billigen Geldes und der Transfer- und Schuldenunion. In der 130. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ werfen wir zunächst einen Blick auf die wirtschaftlichen...

Kriegs-Wirtschaft

Kriegs-Wirtschaft - Der globale Wirtschaftskrieg erfordert eine konsequente Antwort. In der 129. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ wird diskutiert, warum es nicht ausreicht, mehr Geld für die Bundeswehr bereitzustellen. Vielmehr muss sich Deutschland auf einen langen,...

Hoffen und Bangen

 Hoffen und Bangen - Zwar wächst die Hoffnung auf ein baldiges Kriegsende, aber die Risiken für Deutschland und seine Wirtschaft bleiben enorm. In der 128. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ stehen die wirtschaftlichen Folgen des...

Dieser Krieg wird Hunger bringen!

Dieser Krieg wird Hunger bringen! Die russische Aggression in der Ukraine verstärkt Ungleichheit, Inflation und Stagnation. Die Welt wird ärmer werden und konfliktreicher. Putins Krieg gegen die Ukraine verändert die Welt – nachhaltig und nicht zum Besseren. Allein die Summe der Anteile...

Mein Gast am 14.09.2021

Ich freue mich sehr, in der nächsten Sendung (der letzten Sendung vor der Bundestagswahl) wieder Aleks Bleck von Northern Finance begrüßen zu können. Er hat sich in den vergangenen Wochen viel Mühe gemacht und die Wahlprogramme der relevanten Parteien untersucht.

Mit ihm werde ich über seine Zusammenfassung der Ergebnisse sprechen – was natürlich keine Wahlempfehlung sein soll, sondern eine kleine Analyse durch die Brille von Anlegern, Sparern, Aktionären und Immobilienbesitzern.

Aus seinem YouTube-Kanal habe ich ein paar Videos zusammengetragen als Einstieg in unser Gespräch.

Diese Datei unterliegt dem Urheberrecht und ist daher geschützt.

error: Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.