Schön­sprech oder Realitäts­verlust – Die Deindustrialisierung ist Wirklichkeit geworden

In der 174. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ beschäftigt sich Dr. Stelter mit der bemerkenswerten Realität des angeblich Surrealen, gemeint ist die drohende Deindustrialisierung Deutschlands. Es gibt Ökonomen, die das für einen Popanz,...

Dr. Daniel Stelter: Argumente gegen die Erbschafts­steuer

"...Ich dachte immer, nur bei uns gäbe es eine so ausgeprägte Diskussion über eine höhere Erbschaftssteuer. Aber nein, sogar in der eigentlich vernünftigen Schweiz gibt es diese – was wohl nur an der Zuwanderung aus Deutschland liegen kann… Okay,...

Neue Stürme an den Finanzmärkten durch Inflation und steigende Zinsen

Als Folge einer seit Jahrzehnten immer größeren Risikobereitschaft verschlechtert sich erneut die Großwetterlage über den Finanzmärkten. In der 171. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ sind der gegenwärtige Zustand und der Ausblick für die...

Goldene Zeiten, Dr. Daniel Stelter im Gespräch mit Ronald Stöferle

Die Notenbanken der Welt kaufen Gold in rauen Mengen – Warnsignal oder normale Entwicklung? Alles auf Gold? In der 170. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel Stelter“ nehmen wir das „barbarische Relikt“ Gold unter die Lupe....

Deutschlands Ratlosigkeit

Die Globalisierung ist in der Krise und Deutschland bisher ohne Antwort auf die neue Welt. Die globalisierte Welt steht auf dem Kopf – spätestens seit dem russischen Angriffskrieg. In der 168. Folge von „bto 2.0– der Ökonomie-Podcast mit Dr. Daniel...

Die verschleppte Krise

Die geplatzte Blase an Japans Immobilien- und Aktienmärkten dämpft noch heute – mehr als 30 Jahre später – die Entwicklung des Landes. Was lernen wir daraus für Europa? In der 167. Folge von „bto 2.0 – der Ökonomie-Podcast mit...

Mein Gast am 14.09.2021

Ich freue mich sehr, in der nächsten Sendung (der letzten Sendung vor der Bundestagswahl) wieder Aleks Bleck von Northern Finance begrüßen zu können. Er hat sich in den vergangenen Wochen viel Mühe gemacht und die Wahlprogramme der relevanten Parteien untersucht.

Mit ihm werde ich über seine Zusammenfassung der Ergebnisse sprechen – was natürlich keine Wahlempfehlung sein soll, sondern eine kleine Analyse durch die Brille von Anlegern, Sparern, Aktionären und Immobilienbesitzern.

Aus seinem YouTube-Kanal habe ich ein paar Videos zusammengetragen als Einstieg in unser Gespräch.

Diese Datei unterliegt dem Urheberrecht und ist daher geschützt.

error: Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt.